roha Büro- und Objekteinrichtung GmbH

Ein Loft-Komplettpaket
in Rot, Weiß, Holz.

Die CI-konforme Komplettsanierung und Büromöblierung im Loft des Münchener IT-Systemhauses all-connect

Die Herausforderung:
Die 1998 gegründete all-connect GmbH ist IT-Systemhaus und Anbieter von Internet-Diensten aus dem eigenen Rechenzentrum Red-DC. Mehr als 300 Kunden nutzen Online-Lösungen auf knapp 4000 Webpräsenzen und individuell auf das jeweilige Unternehmen abgestimmte Konzepte für Netzwerke und IT-Systeme.

Das gewachsene Unternehmen verteilte sich in seiner Immobilie in München auf drei Mieteinheiten. Ziel war es, die Einheiten zu einer Fläche zu verbinden und für das künftige Wachstum zusätzliche, effiziente Arbeitsbereiche zu schaffen. Bedingt durch die Infrastruktur am Standort und die Anbindung an hohe Bandbreiten, war ein Umzug nur schwer möglich.

Darüber hinaus standen die Ansprüche an eine offene Raumgestaltung sowie neue Arbeitskulturen im Mittelpunkt der Wünsche des Gesellschafter-Geschäftsführer Michael Henle. Die Zusammenarbeit und das Miteinander im Team sollten in kreativen und kommunikativen Oasen optimiert werden. Eine moderne und repräsentative Umgebung mit Farb-Akzenten in der Firmen-CI sollen zum Verweilen und Wohlfühlen einladen.

Die Lösung:
Für das Projekt entwickelten wir mit unserem Architekturbüro verschiedene Konzepte und Planungen für die einzelnen Bereiche. Berücksichtigt wurden sowohl der komplette Innenausbau, die Möblierung sowie eine optimale Raumnutzung der Tischinseln. Statik und technische Werkplanung bildeten die Eckpfeiler dieser Maßnahme. In Zusammenarbeit mit den Produkten der Hersteller WINI, Tobias Grau, Signet, VARIO und unserer Schreinerei wurde das finale Konzept in allen Bereichen umgesetzt und installiert.

Das Ergebnis:
Eine komplett entkernte Altimmobilie, mit einheitlicher Deckenstruktur, zeitgenössischer Einrichtung und wunderschönen Loft-Ambiente kombiniert mit frischen Farben und Formen sind das Ergebnis unserer Arbeit.

Exzellente Akustik und modernes Design bilden eine exklusive Atmosphäre im Großraum. Kommunikative Arbeitsinseln gewährleisten optimales Teamwork. Die Schreibtisch-Anlagen bieten eine geschützte und harmonische Arbeitsumgebung. Im neuen Büro entstand die optimale Balance aus Intimsphäre, konzentriertem Arbeiten und Ergonomie für die Gesundheit der „all-connect’ler“.

Automatisierte Beleuchtung, schwenkbare Monitore, unsichtbare Elektronik und innovative IT bringen Menschen und Technik in Einklang. Sie stehen für Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit und sind — branchenbedingt — Teil des eigenen Anspruchs von all-connect.

Ein repräsentatives Chefzimmer mit angeschlossenem Konferenzbereich empfängt Kunden, Partner und Mitarbeiter in einem innovativen und stilvollen Ambiente. Transparenz, Luftigkeit und sich immer den Anforderungen anpassende Bereiche bestimmen heute den Arbeitsalltag der „all-connect“.

Das Kunden-Feedback:
„Wow! Natürlich kannten wir das Ergebnis und wussten, was uns erwartet. Dank 3D-Simulation und interaktiver Raumplanung konnten wir unsere Wünsche und Vorstellungen testen und einen realistischen Eindruck unseres neuen Büros gewinnen. Alles — von der Beratung, der Planung, der Auswahl bis zur Umsetzung — klappte hervorragend, pünktlich und reibungslos. Der einzige offene und nicht simulierte Punkt war es, unser neues Büro zu erleben und darin tatsächlich zu arbeiten. Gewohnheit? Noch heute kann man immer wieder und an allen Arbeitsplätzen ein Gedanken laut hören: „Wow!“

Und so wurden unsere Arbeitsplätze im Handumdrehen der Ort unserer Schöpfung: Qualität, Beständigkeit und Innovation stehen als Grundwerte für die langjährigen Beziehungen mit unseren Kunden. Diese Attribute erleben und im Arbeitsalltag spüren zu können, ist ein unerschöpflicher Pool an Motivation und Freude zugleich. Das möchten wir vorleben. Mit diesem emotionalen Effekt erreichten wir auch unser Ziel, positiv auf die Bindung und Gewinnung unserer Mitarbeiter einzuwirken. Klar, die Identifikation mit der eigenen Arbeit und den Werten unseres Unternehmens entsteht in einer derart modernen Arbeitsatmosphäre auf ganz natürliche Weise. „Das macht Spaß!“

Und so kann es jeder spüren: Unser Versprechen an unsere Kunden ist unser Einsatz für deren Erfolg — im Internet und im Unternehmen vor Ort. In diesem Sinne möchten wir uns an dieser Stelle umgekehrt bei roha, Herrn Norbert Engler und allen beteiligten Mitarbeitern und Monteuren für deren Versprechen, Einsatz und großartige Arbeit ganz herzlich bedanken!"

Noch mehr Infos zum Projekt finden Sie übrigens auf einer der Website unter www.maistrasse-12.de

Sie haben Interesse oder Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns...