roha Büro- und Objekteinrichtung GmbH

Was Autozubehör mit Physiotherapie zu tun hat

Handelsvertretung  & Physiotherapiepraxis unter einem Dach: Individuelle Neugestaltung einer Gewerbefläche in einem Zweifamilienhaus mit einem Empfangsbereich

Die Herausforderung:
Ein teils privat genutztes Zweifamilienhaus musste eine Metamorphose durchmachen: Das Büro einer Handelsvertretung für KFZ-Industriebedarf sowie eine Physiotherapiepraxis benötigten einen gemeinsamen Empfangsbereich und jeweils komplett neue Einrichtungen - es mussten also zwei sehr unterschiedliche Business-Arten optisch und funktional zusammengebracht werden.

Die Umsetzung:
In nur fünf Monaten (vom Erstgespräch bis zur Inbetriebnahme) wurde das komplette Erdgeschoss praktisch kernsaniert und mit einem neuen Einrichtungskonzept belebt. Der Empfangsbereich mit Theke und Druckerbereich wurden als komplette Sonderentwicklung geplant und gefertigt. Für das Gesamtprojekt übernahm roha hierbei die Leitung und die komplette Abwicklung: von der Konzeption und Planung zur Lichtberatung, der Umsetzung und der endgültigen Einrichtung.

Das Ergebnis:
Durch die Kombination aus Büromöbeln von WINI sowie der Beleuchtung von Molto Luce und eigener individueller Produktion entstand ein optisch völlig eigenständiger Empfangsbereich. Mit eigenem Farbkonzept und diversen smarten Details (Stauraum für Drucker, Filzpinnwand, etc.) verbindet der neue Raum die Praxis und die Handelsvertretung. Zwei topmoderne Arbeitsbereiche für Büro und Praxis: einladend, funktional, durchdacht.

Das Kunden-Feedback:
»Jetzt ist es ein Genuss, in den Räume zu arbeiten. Die Grundidee, die wir im Kopf hatten, wurde absolut perfekt umgesetzt. Es ist sogar noch besser, als wir es uns vorstellen konnten.«

Sie haben Interesse oder Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns...